Roulette-Spielleiter angeklagt für den Versuch, einem Kunden beim Gewinnen zu helfen 4th Sep 2014 12:29:24

Roulette News

Man sagt "Das Haus gewinnt immer", was in der Regel natürlich der Fall ist, aber wenn das ein Gesetz wäre, würden die Spieler nicht ihr Glück jagen und versuchen, ein Vermögen zu gewinnen.

Sie erfinden Strategien und Tricks, um das schnelle Geld an Land zu ziehen und wünschten, sie könnten einen Insider im Casino haben, der ihnen dabei hilft zu gewinnen.

Robert Valle, ein ehemaliger Roulette-Spielleiter beim Meadows Casino in Washington, Pennsylvania, könnte ein Schatzfund für einen Spieler sein, der vom Betrügen an einem Roulettetisch träumt.

Rudy, wie er in der Regel genannt wurde, droht ein Verfahren wegen Verschwörung und Verwendung illegaler Methoden, um eine Wette zu gewinnen, nachdem er dabei erwischt wurde, wie er einem Spieler seine Glückszahl nannte und versprach zu versuchen, diese für den Kunden zu treffen.

Valle versucht sich zu rechtfertigen, indem er sagt, was er dem Spieler gesagt habe, sei ein Standard-Kundendienst, der in jedem Casino praktiziert werde.

Experten sagen, dass es unmöglich ist, eine normales Roulettespiel zu manipulieren, was Zweifel an der Annahme nährt, dass Valle wirklich versuchte, seinem Kunden beim Gewinnen zu helfen.

Die Quellen sagen:

In den Gerichtsdokumenten steht, ein vertraulicher Informant habe aufgezeichnet wie Valle zu Kunden sagte, er könne ihnen helfen, beim Roulette zu gewinnen. Wenn sie auf die Zahl 4 und die Zahlen in der Nähe auf dem Roulette-Rad wetten würden, würde er mit der Kugel auf diesen Abschnitt des Rades zielen, so die Anklage. Obwohl viele Spielleiter behaupten, eine bestimmte Gruppe von Zahlen treffen zu können, ist es unmöglich, dies mit einem normalen Rad zu tun, sagen Charles R. Mousseau von Total Gaming Science in Winnipeg, Kanada, und Bill Zender, ehemaliger Direktor des Casinogeschäfts beim Aladdin in Las Vegas und Autor von zwei "Casinologie"-Büchern über die Verwaltung von Casino-Spielen.

Valle hat Glück, dass seine Kollegen ihm den Rücken stärken - keiner von ihnen glaubt, dass er etwas falsch gemacht habe.

"Das wird einen Einfluss darauf haben, wie (die Polizei) jeden Mitarbeiter in der Gaming-Industrie behandelt ", sagte Meadows-Manager Danny Gillies in einem Interview: "Wenn sie wirklich gewönnen, was ich nicht glaube, dann würden wir alle wie Marionetten sein. Sie könnten uns dann zu jeder Zeit für alles mögliche belangen."

Valle verteidigte sich mit den Worten: "Wenn jemand kommt und fragt, was seine Zahl ist, ist es üblich als Kundenservice, es ihm zu sagen. Was soll ich tun? Ihm sagen, zum Rivers [ein konkurrierendes Casino] zu gehen und zu dort zu kucken ob sie da vielleicht seine Zahl treffen können? Leg' dein Geld auf den Tisch. Ich kann versuchen, deine Zahl zu treffen. Es gibt keine Garantie."

Freunde hieran teilhaben lassen

Best casinos

Bonus € zum Casino
200€ Zum Spiel!
1000€ Zum Spiel!
€200 Zum Spiel!
200€ Zum Spiel!
€1000 Zum Spiel!

Roulette News

Neues Roulettespiel bei Springbok Casino

Das südafrikanische Online-Casino Springbok hat ein neues Roulettespiel auf seiner Webseite und als Mobilversion hinzugefügt. Springbok ist eine der beliebtesten Online-Plattformen in Südafrika, die seinen Kunden eine beeindruckende ... Mehr lesen

Ein Milliardär verlor ein Vermögen beim Roulettespiel

Ein Milliardär verlor 2 Millionen Britische Pfund beim Roulettespiel. Das Traurige daran ist nicht einmal die Summe, die den Schweizer vermutlich nicht jucken wird, sondern die Tatsache, dass er ein echter Glücksspiel-Süchtiger ... Mehr lesen

Casinos sollen in Chicago helfen die Renten zu bezahlen

Chicago braucht neue Einnahmen, weshalb die Stadtverwaltung beschlossen hat, ein stadteigenes Casino zu eröffnen. Der Gewinn, den das Casino machen wird, soll von der Stadt für sieben Jahre zum Zahlen der Renten benutzt werden. Ein ... Mehr lesen

Mehr lesen