Das monatliche Budgetverwaltungssystem

Roulette Schule

Roulette ist ein aufregendes Spiel und hat viele Spieler dazu inspiriert Wettsysteme zu entwickeln, die Ihnen verhelfen sollen das Casino zu schlagen. Aber in der ganzen Geschichte des Roulettes hat sich kein Wettsystem als erfolgreich erwiesen.

Das einzige System das sich bewiesen hat ist das Budgetverwaltungssystem, dass ihre Ausgaben verwalten anstatt von vorzugeben welche Einsätze sie tätigen sollen. Eines der beliebtesten und einfachsten Budgetverwaltungssysteme ist das monatliche Budgetverwaltungssystem.

Das Konzept des monatlichen Budgetverwaltungssystems

Wie der Name bereits erahnen lässt verwaltet dieses System Ihre monatlichen Casinoausgaben. Im Rahmen dieses Systems entschieden Sie, wie viel Sie sich leisten können während eines Monats im Casino zu verlieren.

Es ist entscheidend, dass das Geld, was Sie dafür zur Verfügung stellen kein Teil des Budgets ist, von dem Sie Ihre Miete, Hypothek, Rechnungen oder Ihrer Lebenserhaltungskosten zahlen.

Das Roulettebudget sollte aus einem anderen Topf kommen, aus dem Sie Unterhaltungskosten bezahlen, wie zum Beispiel auswärts essen, Konzerte oder Getränke in Kneipen und Diskotheken.

Es gibt zwei Gründe, weshalb Sie das Budget aus den Unterhaltungskosten entnehmen sollten, erstens soll Ihnen klar werden, dass Glücksspiel zum Spaß gespielt werden soll und dass man unter keinen Umständen von dem Geld von dem Sie Leben Glücksspiel betreiben darf.

Der zweite Grund ist, dass wenn Sie es als Unterhaltungsgeld ansehen, dann haben Sie nicht das Gefühl, dass es eine Investition ist und erwarten dementsprechend keinen Profit. Ein ähnlicher Effekt als wenn Sie in ein Kino gehen, Sie erwarten einfach Spaß zu haben während Sie Roulette spielen. So können Sie sich freuen wenn Sie etwas gewinnen und sind nicht besonders enttäuscht wenn Sie verlieren, weil Sie zumindestens Spaß gehabt haben.

Wie entschieden Sie über Ihr monatliches Budget?

Wenn die Summe, die Sie jeden Monat frei zur Verfügung haben hoch ist, dann können Sie sich jeden Betrag unterhalb davon aussuchen um damit Roulette zu spielen. Allerdings wenn Sie nur eine kleine Summe frei zur Verfügung haben sollten Sie eventuell ein paar Monate sparen, um einen akkumulierten Betrag anzuhäufen, um ihn dann einzuzahlen.

Wenn Sie beispielsweise jeden Monat nur 150€ frei zur Verfügung haben, sollten Sie vier Monate 50€ sparen, damit Sie nach vier Monaten 200€ einzahlen können, um Ihr Glücks im Roulette zu versuchen.

Wie verwalte ich mein monatliches Budget?

Wenn Sie diese 200€ verlieren, sollten Sie erneut vier Monate warten bis Sie wieder spielen. Wenn Sie allerdings gewinnen, sollten Sie folgendes tun: jedes Mal wie Sie 50% Ihres monatlichen Budgets gewinnen, sollten Sie sich 50% auszahlen lassen.

Sie haben beispielsweise mit einem monatlichen Budget von 200€ gespielt und haben 100€ gewonnen und haben daher 300€ auf Ihrem Spielerkonto. Lassen Sie sich 50€ auszahlen und verwenden Sie es nicht mehr, um Roulette zu spielen. Nun ist Ihr nächstes monatliches Budget 250€.

Legen Sie trotzdem jeden Monat 50€ zur Seite, sodass wenn Sie einen Monat verlieren, sich Ihr Budget schneller und leichter im nächsten Monat erholen kann. Wenn Sie nach vier Monaten sparen mit Ihrem Casinobudget immer noch im Plus sind, dann können Sie die 200€ nehmen und dem Geld das Sie auf Ihrem Spielerkonto haben addieren, sodass Sie nun ein größeres Budget haben.

Freunde hieran teilhaben lassen

Best casinos

Bonus € zum Casino
200€ Zum Spiel!
1000€ Zum Spiel!
€200 Zum Spiel!
200€ Zum Spiel!
€1000 Zum Spiel!

Roulette News

Neues Roulettespiel bei Springbok Casino

Das südafrikanische Online-Casino Springbok hat ein neues Roulettespiel auf seiner Webseite und als Mobilversion hinzugefügt. Springbok ist eine der beliebtesten Online-Plattformen in Südafrika, die seinen Kunden eine beeindruckende ... Mehr lesen

Ein Milliardär verlor ein Vermögen beim Roulettespiel

Ein Milliardär verlor 2 Millionen Britische Pfund beim Roulettespiel. Das Traurige daran ist nicht einmal die Summe, die den Schweizer vermutlich nicht jucken wird, sondern die Tatsache, dass er ein echter Glücksspiel-Süchtiger ... Mehr lesen

Casinos sollen in Chicago helfen die Renten zu bezahlen

Chicago braucht neue Einnahmen, weshalb die Stadtverwaltung beschlossen hat, ein stadteigenes Casino zu eröffnen. Der Gewinn, den das Casino machen wird, soll von der Stadt für sieben Jahre zum Zahlen der Renten benutzt werden. Ein ... Mehr lesen

Mehr lesen