Einführung in das Europäische Roulette

Roulette Schule

Europäisches Roulette ist nicht nur eines der ältesten Spiele, die heute noch in Kasinos gespielt werden. Es ist auch eines der beliebtesten Tischspiele und wird in allen angesehenen Onlinekasinos angeboten.

Es ist ein Spiel, welches eine Auswahl an Wettoptionen von niedrigem Risiko bis hohem Risiko bietet, was dazu geführt hat, dass es bei verschiedenen Spieltypen beliebt ist, ebenso wie bei einfachen Leuten, die in ihrem jährlichem Urlaub Spass an einem lustigen Abend im Casino haben.

Geschichte des europäischen Roulettes

Die genaue Herkunft des Spiels ist umstritten; manche behaupten das Spiel ist eine Version des bekannten englischen Spiels Roly Poly, welches im England und Umgebung im frühen 18. Jahrhundert gespielt wurde, während die meisten Spielhistoriker der Meinung sind das Spiel stamme aus dem Frankreich des 18. Jahrhunderts.

Manche Spielhistoriker behaupten sogar, dass Roulette eine Kreuzung aus mehreren bekannten Spielen ist, die zur damaligen Zeit in verschiedenen europäischen Ländern gespielt wurden. Spiele, die auf einem Rad basieren, wie zum Beispiel das englische E.O., Ace of Hearts und Reiner, sowie den italienischen Brettspielen Biribi und Hoca.

Laut den meisten Spielhistorikern geht die Erfindung des Roulettespiels jedoch auf das Konto von Blaise Pascal, einem renommierten französischem Mathematiker, der im 18. Jahrhundert versuchte ein Perpetuum Mobile herzustellen und dabei ohne Absicht das Rouletterad herstellte.

Im 19. Jahrhundert haben die französischen Brüder Francois und Louis Blanc noch die Null zu den Ziffern 1 bis 36 hinzugefügt, welche auf dem Rouletterad benutzt wurden.

Elementare europäische Rouletteregeln

Roulette wird auf einem Roulettetisch gespielt, welcher mit allen Zahlen, die auch auf dem Rouletterad sind, sowie mit den verschiedenen Wettoptionen gekennzeichnet ist. Spieler benutzen spezielle Roulettechips, die Jetons, welche ihnen vom Croupier gegegen werden, und plazieren ihre Wetteinsätze auf dem Roulettetisch.

Der Croupier dreht dann das Rouletterad. Eine Sekunde bevor der Croupier die Kugel in das Rad schmeisst ruft er/sie "nichts geht mehr". Ab diesem Moment ist es den Spielern nicht gestattet, Jetons auf den Roulettetisch hinzuzufügen oder welche zu entfernen.

Nachdem die Roulettekugel auf einer bestimmten Zahl liegenbleibt, ruft der Croupier die gewinnende Zahl aus, legt das Dolly hin (eine kleine Vorrichtung welche die gewinnende Zahl auf dem Roulettetisch markiert) und räumt die Jetons alle verlierenden Wetten ab.

Danach beginnt der Croupier den Gewinnern ihren Gewinn auszuzahlen. Das sind die Spieler welche ihren Einsatz auf die Gewinnzahl gesetzt haben oder diejenigen welche Ausseneinsätze gespielt haben, bei denen die gewinnende Zahl representiert war. Während dies geschieht können die Spieler schon ihre Einsätze für die nächste Runde setzen.

Europäische Roulettewetten

Es gibt viele verschiedene Arten von Roulettewetten die den Spielern in jeder Spielrunde offen stehen. Die Spieler können sich frei entscheiden, welche Art von Einsatz sie machen möchten oder können auch verschieden Einsatzarten kombinieren.

Die Wetten sind in zwei Kategorien eingeteilt:

Inneneinsätze - Diese Wetten werden innerhalb des Zahlen-Layouts des Roulettetischs gemacht, auf dem die Zahlen 0 bis 36 gekennzeichnet sind. Bei dieser Wette wird auf eine bestimte Zahl gesetzt, oder auf eine kleine Gruppe daneben liegender Zahlen, weshalb diese Einsätze als Einsätze mit hohem Risiko gelten, die aber auch bei Gewinn grosse Auszhalungen mit sich bringen.

Ausseneinsätze - Diese Wetten werden ausserhalb des Zahlen-Lazouts des Roulettetischs gemacht. Bei einer Wette wird der Einsatz hier auf eine grosse Nummer von Zahlen oder rot/schwarz oder gerade/ungerade gemacht. Diese Einsätze bringen zwar höhere Gewinnchancen mit sich, die Auszahlungen sind jedoch niedriger.

Online europäisches Roulette

Es ist nicht leicht ein online Casino zu finden, dass kein Roulette anbietet. Einige bieten zwar nur das amerikanische Roulette an, diese Casinos sind jedoch generell eher für den amerikanischen Markt. Alle grossen online Kasinos die auf europäische und asiatische Spieler ausgerichtet sind, bieten europäische Roulettespiele an.

Beim Roulettespiel ist der Hauptunterschied zwischen echten Casinos und Online-Casinos der, dass das Spiel im Online Casino viel schneller läuft und keine Meschenmasse um den Tisch herum steht, welches es manchmal schwer macht seine Wetten zu plazieren.

Live Dealer Europäisches Roulette

Fortschritte in der Technologie haben geholfen eine einzigartige Spielmöglichkeit für Spieler zu schaffen, die gerne die besten Eigenschaften von echten sowie Online-Kasinos bei sich zu Hause geniessen.

Live Dealer Europäisches Roulette bietet Spielern die Möglichkeit ein echtes Roulettespiel zu spielen, welches vom Online Casino direkt auf den heimischen Computer gestreamt wird. Der Roulettetisch befindet sich in einem Casino-artigen Studio mit echten Croupieren, die von vielen Kameras umgeben sind.

Spieler können sich während sie spielen mit anderen Spielern und dem Croupier sozialisieren. Sie können das eigentliche Rouletterad beim Drehen beobachten sowie die Kugel, die in das Rad geschmissen wird, und all dies vom Komfort des eigenen Hauses.

Freunde hieran teilhaben lassen

Best casinos

Bonus € zum Casino
200€ Zum Spiel!
1000€ Zum Spiel!
€200 Zum Spiel!
200€ Zum Spiel!
€1000 Zum Spiel!

Roulette News

Neues Roulettespiel bei Springbok Casino

Das südafrikanische Online-Casino Springbok hat ein neues Roulettespiel auf seiner Webseite und als Mobilversion hinzugefügt. Springbok ist eine der beliebtesten Online-Plattformen in Südafrika, die seinen Kunden eine beeindruckende ... Mehr lesen

Ein Milliardär verlor ein Vermögen beim Roulettespiel

Ein Milliardär verlor 2 Millionen Britische Pfund beim Roulettespiel. Das Traurige daran ist nicht einmal die Summe, die den Schweizer vermutlich nicht jucken wird, sondern die Tatsache, dass er ein echter Glücksspiel-Süchtiger ... Mehr lesen

Casinos sollen in Chicago helfen die Renten zu bezahlen

Chicago braucht neue Einnahmen, weshalb die Stadtverwaltung beschlossen hat, ein stadteigenes Casino zu eröffnen. Der Gewinn, den das Casino machen wird, soll von der Stadt für sieben Jahre zum Zahlen der Renten benutzt werden. Ein ... Mehr lesen

Mehr lesen