Roulette-Einleitung

Roulette Schule

Roulette ist eines der leichtesten Kasinospiele und eines der Spiele, dass am meisten Spass macht. Es basiert auf Zufall und verlangt vom Spieler keine besonderen Mathematikfähigkeiten oder grosse Mengen an Vorerfahrung im Spiel.

Der Name Roulette kommt aus Frankreich und bedeutet "kleines Rad". Die frühesten Wurzeln des Spiels finden sich im Frankreich des 18. Jahrhunderts und über die Jahre hinweg hat es ein willkommenes Zuhause in Casinos auf der ganzen Welt gefunden. Tatsächlich ist es schwer ein Casino zu finden, welches dieses aufregende Spiel nicht anbietet.

Das Spiel besteht aus einem Rouletterad mit markierten Zahlen von 1 bis 36, sowie einer Null oder einer Doppelnull in der amerikanischen Version des Spiels, einer Roulettekugel und einem Roulette-Tisch, auf den Spieler ihre Einsätze legen.

Das Spiel beginnt indem Spieler ihren Einsatz innerhalb des Einsatzlimits auf den Roulette-Tisch an dem sie spielen legen. Nachdem die Spieler ihre Einsätze gesetzt haben, wird das Rouletterad in Bewgung gesetzt und die Kugel in den sich drehenden Zylinder geworfen.

Sobald die Kugel auf einer bestimmten Zahl landet und das Rad aufhört sich zu drehen, ist dieses spezifische Runde zu Ende. Die Gewinner werden bezahlt und die verlierenden Einsätze auf dem Roulette-Tisch vom Haus eingezogen. Der Tisch wird in Vorbereitung für die nächste Runde vom Haus geleert.

Das Roulettespiel bietet eine Vielzahl von Wettmöglichkeiten an, welche in zwei Hauptgruppen von Wetten aufgeteilt sind:

Der Innen-Einsatz ist ein Einsatz auf eine bestimmte Zahl, der Einsatz kann aber auch auf zwei nebeneinander liegende Zahlen sein, wenn die Jetons auf die Linie gelegt werden, die diese zwei Zahlen voneinander trennt. Eine Solche Wette wird Cheval genannt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit auf ein Transversale pleine, also auf drei nebeneinander liegende Zahlen zu wetten, sowie auf ein Carré zu wetten, also auf eine Ecke mit vier Zahlen. Ein Innen-Einsatz auf sechs nebeneinander liegende Zahlen ist auch möglich. So etwas nennt man Transversale simple.

Der Außen-Einsatz ist eine Einsatz auf grosse Gruppen von Zahlen, Farben, oder gerade/ungerade Zahlen. Diese Wetten erzielen einen niedrigeren Gewinn, weshalb es Beginnern empfohlen wird, sich an die Aussen-Einsätze zu halten bis sie mehr über das Spiel herausfinden. Die meisten Aussen-Einsätze zahlen 1 zu 1, können aber auch Dutzende-, oder Kolonnenwetten enthalten, welche 2 zu 1 zahlen.

Freunde hieran teilhaben lassen

Best casinos

Bonus € zum Casino
200€ Zum Spiel!
1000€ Zum Spiel!
€200 Zum Spiel!
200€ Zum Spiel!
€1000 Zum Spiel!

Roulette News

Neues Roulettespiel bei Springbok Casino

Das südafrikanische Online-Casino Springbok hat ein neues Roulettespiel auf seiner Webseite und als Mobilversion hinzugefügt. Springbok ist eine der beliebtesten Online-Plattformen in Südafrika, die seinen Kunden eine beeindruckende ... Mehr lesen

Ein Milliardär verlor ein Vermögen beim Roulettespiel

Ein Milliardär verlor 2 Millionen Britische Pfund beim Roulettespiel. Das Traurige daran ist nicht einmal die Summe, die den Schweizer vermutlich nicht jucken wird, sondern die Tatsache, dass er ein echter Glücksspiel-Süchtiger ... Mehr lesen

Casinos sollen in Chicago helfen die Renten zu bezahlen

Chicago braucht neue Einnahmen, weshalb die Stadtverwaltung beschlossen hat, ein stadteigenes Casino zu eröffnen. Der Gewinn, den das Casino machen wird, soll von der Stadt für sieben Jahre zum Zahlen der Renten benutzt werden. Ein ... Mehr lesen

Mehr lesen