Geschichte des Roulettes mit einer Null

Roulette Schule

Roulette mit einer Null ist eines der beliebtesten Spiele auf der Welt. Es wird in zahlreichen europäischen Casinos, als auch in Casinos überall auf der Welt angeboten.

In amerikanischen Casinos wird es etwas schwieriger werden diese Version zu finden, weil die amerikanischen Anbieter eher dazu tendieren das Roulette mit zwei Nullen anzubieten, weil der Hausvorteil höher ist.

Über die Jahre wuchs die Beliebtheit des Roulettes mit einer Null in Europa enorm an, und dementsprechend kennt man es nicht sehr gut in Amerika, was die Folge hatte, dass man das Roulette mit einer Null nun europäisches Roulette nennt.

Ursprünge des Roulettes mit einer Null

Die Geschichtsexperten sind sich uneinig, was den Ursprung des Roulettes mit einer Null anbetrifft. Viele sind der Meinung, dass Roulette ein Produkt einer Spielkombination ist, die im 17. Jahrhundert in Europa populär war, wie z.B, die italienischen Spiele Birbi und Hoca und die englischen Spiele Herzass und E.O.

Andere Historiker behaupten, dass das Roulette mit einer Null eine französische Erfindung ist. Tatsächlich bedeutet "roulette" auf französisch "kleines Rad". Diese Theorie geht davon aus, dass das Rad versehentlich von einem französischen Mathematiker namens Blaise Pascal erfunden wurde, der eigentlich ein Perpetuum mobile im Sinn hatte.

Die frühe Version des Rades wies ebenfalls zwei Nullen auf, jedoch wurde das im 19. Jahrhundert von den Franzosenbrüdern Louis und François Blanc geändert, die die Besitzer eines Casinos und einer Spaanlage in Homburg, Deutschland waren.

Die Brüder haben verstanden, dass bei der Abschaffung der Doppelnull sich der Hausvorteil verringert und die Auszahlungsquote der Spieler erhöht wird. Das Roulettrad mit einer Null hat die Gewinnchancen für die Besucher erhöht und dadurch hatte das Blanc Casino einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz, die fort fuhren mit zwei Nullen zu spielen.

Eine Null in ganz Europa

Im Verlauf des 19. Jahrhunderts wurde das Roulette mit einer Null extrem beliebt. So stark, dass es zu dem beliebtesten Spiel dieses Jahrhunderts wurde und jedes Casino, dass konkurrenzfähig bleiben wollte, musste Roulette mit einer Null anbieten um Spieler anzuziehen und die bestehenden zufrieden zu halten.

1860 wurde Glücksspiel im Deutschen Reich illegal. Dieser Schritt führte dazu, dass Roulette mit einer Null noch belibter wurde. François Blanc zog anschließend nach Monte Carlo und übernahm das Casino, das die königliche Grimaldi Familie errichtete in der Hoffnung sich vor dem Bankrott zu bewahren.

Unter Blancs Führung und Inspiration wurde Monte Carlo sehr schnell zu der Glücksspielmetropole in Europa. Die europäische Aristokratie und die reichsten der Reichen besuchten es regelmäßig und spielten hauptsächlich Roulette mit einer Null.

Misserfolg in Amerika

Im 18. Jahrhundert kamen viel Franzosen in die USA, die von der französischen Revolution geflohen sind. Sie haben sehr viele neue Glücksspiele in den USA eingeführt. Hauptsächlich haben sie sich um und in New Orleans, Louisiana angesiedelt, aus diesem Grund erklärt sich weshalb New Orleans im 18. Jahrhundert das Glücksspielmekka der US gewesen ist.

Die amerikanischen Glücksspielanbieter waren über die Idee mit einer Null nicht besonders begeistert. Sie haben es bevorzugt den Hausvorteil so beizubehalten. Für eine Weile hatten sie sogar ein Rouletterad mit einer Null, Doppelnull und einem amerikanischen Adler. Am Ende einigten sie sich zwei Nullen beizubehalten.

Roulette mit einer Null Online

Der Internetboom in 1990 revolutionierte unser Verständnis von Kommunikation, denn alle Dienstleistungen wurden sehr einfach zugänglich. Technologischer Fortschritt und Grafikdesign wurden zur Grundlage der Entwicklung von Glücksspielsoftwares.

Das erste Online Casino öffnete seine Türen in 1997 und präsentierte sein Rouletterad mit einer Null zu Millionen Spielern auf der ganzen Welt.

Freunde hieran teilhaben lassen

Best casinos

Bonus € zum Casino
200€ Zum Spiel!
1000€ Zum Spiel!
€200 Zum Spiel!
200€ Zum Spiel!
€1000 Zum Spiel!

Roulette News

Neues Roulettespiel bei Springbok Casino

Das südafrikanische Online-Casino Springbok hat ein neues Roulettespiel auf seiner Webseite und als Mobilversion hinzugefügt. Springbok ist eine der beliebtesten Online-Plattformen in Südafrika, die seinen Kunden eine beeindruckende ... Mehr lesen

Ein Milliardär verlor ein Vermögen beim Roulettespiel

Ein Milliardär verlor 2 Millionen Britische Pfund beim Roulettespiel. Das Traurige daran ist nicht einmal die Summe, die den Schweizer vermutlich nicht jucken wird, sondern die Tatsache, dass er ein echter Glücksspiel-Süchtiger ... Mehr lesen

Casinos sollen in Chicago helfen die Renten zu bezahlen

Chicago braucht neue Einnahmen, weshalb die Stadtverwaltung beschlossen hat, ein stadteigenes Casino zu eröffnen. Der Gewinn, den das Casino machen wird, soll von der Stadt für sieben Jahre zum Zahlen der Renten benutzt werden. Ein ... Mehr lesen

Mehr lesen