Roulette Call Bets

Roulette Schule

Roulette ist ein aufregendes Spiel, das dem Spieler erlaubt jede Runde eine Auswahl von unterschiedlichen Einsätzen zu tätigen. Diese Einsätze werden mit Hilfe von speziellen Roulettechips auf dem Roulettetisch platziert.

Die Roulettechips können vom Croupier gegen Bargeld erworben werden. Jeder Spieler hat eine unterschiedliche Farbe, damit der Croupier ähnliche Einsätze nicht miteinander verwechselt.

Wie setzt man im Roulette ein?

Nachdem die Chips erworben wurden, kann mit dem Spiel begonnen werden. Bevor das Rouletterad gedreht wird, kann der Spieler die Chips auf überall dem Roulettetisch platziert werden.

Nachdem die Spieler Ihre Einsätze platziert haben, dreht der Croupier am Rad. Bevor er den Ball in das Rad wirft kündigt er an, dass keine weiteren Einsätze getätigt werden dürfen, von diesem Moment an kann nichts mehr geändert oder hinzugefügt werden.

Jedoch gibt es eine Möglichkeit einen weiteren Einsatz zu tätigen nach dem "keine weiteren Einsätze" angekündigt wurden. Diesen Einsatz nennt man "Call Bets" oder "Called Bets".

Called Bets

Nachdem angekündigt wurde, dass keine weiteren Einsätze getätigt werden dürfen, kann ein Einsatz mündlich an den Croupier gerichtet werden. Der Croupier entscheidet anschließend, ob er den Einsatz akzeptiert oder nicht.

Falls die Entscheidung des Croupiers endgültig ist, sollten Sie sich zurückhalten mit dem Croupier zu diskutieren, weil in manchen Casinos gilt es als unhöflich. In einigen Casinos können Sie sogar gebeten werden den Roulettetisch zu verlassen, wenn Sie sich dem Croupier respektlos gegenüber verhalten.

Andere Call Bets

Call bets werden nicht nur gebraucht, um späte Einsätze durchzuführen. In vielen Fällen haben nicht alle Spieler Platz am Tisch und können daher Ihre Einsätze in einem Ruf von weiter weg tätigen.

Oftmals haben Spieler nicht genug Zeit Ihr Bargeld gegen Chips einzutauschen und tätigen daher eine Call bet und wechseln Ihr Geld nach der Runde ein.

Call Bets vs.Announced Bets (angekündigte Einsätze)

Viele Spieler verwechseln Call bets und angekündigte Einsätze. Das ist nicht dasselbe, jedoch sind sie sehr ähnlich.

Call Bet - Der Spieler tätigt mündlich einen Einsatz ohne tatsächlich Chips zu platzieren. Im Glücksspielverständnis wird es oftmals als Kredit angesehen, an den der Spieler gebunden ist, nachdem er ihn ausgerufen hat.

Announced bet - dieser Einsatz wird ebenfalls laut ausgerufen, jedoch muss der Spieler seinen Einsatz in Form von Chips oder Geld auf dem Tisch platzieren, bevor der Spin des Roulettesrads abgeschlossen ist.

Vorsicht!

Gehen Sie sicher welche Regeln in dem Casino herrschen in dem Sie spielen, denn in manchen Casinos gelten keine Einsätze bevor Sie tatsächlich Geld platzieren und wiederum in anderen gelten diese von der Sekunde an, wie Sie sie angekündigt haben.

Es kann sehr aufregend an einem Roulettetisch werden. Bleiben Sie cool und rufen Sie keine Einsätze raus, ohne sich sicher zu sein, dass Sie diese auch tatsächlich tätigen wollen.

Freunde hieran teilhaben lassen

Best casinos

Bonus € zum Casino
200€ Zum Spiel!
1000€ Zum Spiel!
€200 Zum Spiel!
200€ Zum Spiel!
€1000 Zum Spiel!

Roulette News

Neues Roulettespiel bei Springbok Casino

Das südafrikanische Online-Casino Springbok hat ein neues Roulettespiel auf seiner Webseite und als Mobilversion hinzugefügt. Springbok ist eine der beliebtesten Online-Plattformen in Südafrika, die seinen Kunden eine beeindruckende ... Mehr lesen

Ein Milliardär verlor ein Vermögen beim Roulettespiel

Ein Milliardär verlor 2 Millionen Britische Pfund beim Roulettespiel. Das Traurige daran ist nicht einmal die Summe, die den Schweizer vermutlich nicht jucken wird, sondern die Tatsache, dass er ein echter Glücksspiel-Süchtiger ... Mehr lesen

Casinos sollen in Chicago helfen die Renten zu bezahlen

Chicago braucht neue Einnahmen, weshalb die Stadtverwaltung beschlossen hat, ein stadteigenes Casino zu eröffnen. Der Gewinn, den das Casino machen wird, soll von der Stadt für sieben Jahre zum Zahlen der Renten benutzt werden. Ein ... Mehr lesen

Mehr lesen