Roulette für Dummies

Roulette Schule

In diesem Artikel werden wir Ihnen alle grundlegende Begriffe und Regeln beibringen, die Jedermann wissen sollte, der Roulette spielen möchte. Dies ist nur ein einführender Artikel. Sie sollten sich beim Beginn des Lesens schon bewusst sein, dass es ratsam ist, im Anschluss mit weitergehende Artikel über Roulette Strategie, Quoten, Regeln, Tipps, usw. fortzufahren.

Der Roulettetisch

Roulette wird unter Verwendung einer Roulettetisch-Ausführung gespielt, die den Tisch in spezielle Boxen und Felder für jede mögliche bei Roulette machbare Wette unterteilt. Spieler verwenden Chips, um ihre Wetten auf dem Roulettetisch-Layout zu platzieren.

Es gibt einen Unterschied im Design zwischen dem Europäischen Roulette mit einer Null und dem Amerikanischen Roulette mit einer Doppel-Null.

Das Rouletterad und die Kugel

Die Roulettekugel ist eine kleine Metallkugel, die in das Rouletterad geworfen wird, während es sich dreht. Das Landen der Roulettekugel in einer der nummerierten Schlitze des Rouletterades repräsentiert das Ergebnis einer jeden Spielrunde.

Das Rouletterad hat spezielle Schlitze, die mit den Zahlen von 1 bis 36 durchnummeriert sind. Beim Europäischen Roulette gibt es auch einen Schlitz für 0. Zusätzlich zur 0 ist beim Amerikanischen Roulette auch ein weiterer Schlitz für 00 vorhanden.

Alle Nummern sind entweder Rot oder Schwarz, mit Ausnahme von 0 und 00, die beide in Grün markiert sind. In der Zahlenfolge von 1-10 und 19-28 sind die geraden Zahlen schwarz und die ungeraden rot. Bei den Zahlenfolge von 11-18 und 29-36 sind die geraden Zahlen rot und die ungeraden schwarz.

In der Reihenfolge der Zahlen auf dem Rouletterad gibt es zwischen Amerikanischen und Europäischen Roulette einen Unterschied:

Abfolge der Nummern beim Europäischen Rouletterad:

0-32-15-19-4-21-2-25-17-34-6-27-13-36-11-30-8-23-10-5-24-16-33-1-20-14-31-9-22-18-29-7-28-12-35-3-26

Abfolge der Nummern beim Amerikanischen Rouletterad:

0-28-9-26-30-11-7-20-32-17-5-22-34-15-3-24-36-13-1-00-27-10-25-29-12-8-19-31-18-6-21-33-16-4-23-35-14-2

Roulette Chips

Bei Roulette werden nicht die regulären Chips des Kasinos verwendet. Es werden spezielle Roulette-Chips benutzt, auf denen kein Wert angegeben wird. Der Wert der Chips wird bestimmt, indem man den gesamten Einkauf des Spielers nimmt und diesen durch die Gesamtzahl der ausgegebenen Chips teilt.

Spieler, die Roulette spielen möchten, müssen zum Roulettetisch kommen und erst einmal ihr Bargeld oder regulären Casino-Chips gegen Roulette-Chips eintauschen. Jeden Spieler werden Chips in unterschiedlichen Farben ausgegeben, sodass keine Verwirrung am Tisch aufkommt, welcher Spieler welche Wette platziert hat.

Wenn Sie fertig mit dem Spielen sind, können Sie entweder Ihre Roulette-Chips beim Croupier gegen reguläre Casino-Chips eintauschen oder zur Kasino-Kasse gehen, um sich dort Bargeld auszahlen zu lassen.

Der Croupier

Der Croupier (in manchen Fällen auch "Dealer" genannt) ist verantwortlich für den Spielverlauf beim Roulette. Er gibt die Roulette-Chips den am Tisch neu dazukommenden Spielern aus und zahlt am Ende jeder Runde die Gewinner aus.

Der Croupier dreht auch das Rouletterad und macht die Ankündigung „Faites vos jeux!“, „Make your bets!“ oder im Deutschen „Machen Sie Ihr Spiel!“, kurz bevor er die Roulettekugel in das Rad wirft. Nachdem der Croupier diese gemacht hat, ist es nicht mehr gestattet, die Wette zu verändern oder aus dem Spiel zu nehmen.

Falls Sie eine Wette abändern möchten, nachdem der Croupier seine Ansage gemacht hat, können Sie das mündlich machen. Der Croupier hat dann das Recht, Ihren Wunsch zur Abänderung der Wette zu akzeptieren oder abzulehnen.

Was auch immer der Croupier sagen mag, es ist endgültig. Es wird als schlechtes Benehmen betrachtet, mit diesem über seine Entscheidung zu diskutieren. In einigen Kasinos hat dies (auch wenn es in einer höflichen und leisen Form geschieht) zur Folge, dass Sie von der Aufsicht des Kasinos aufgesucht werden und unter Umständen gebeten werden, das Kasino zu verlassen.

Ziel des Spiels

Egal welche Variante von Roulette Sie spielen mögen, das Ziel des Spiels ist immer das Gleiche und es liegt in der korrekten Vorhersage des Ergebnisses von der Drehung. Auf die korrekte Nummer oder alternativ eine Zahlengruppe zu wetten, wird Sie gemäß einer Auszahlung belohnen, in der Art und Höhe Sie Ihre Wette abgeschlossen haben.

Roulette Wetten

Es gibt zwei Arten von Roulette-Wetten: "Inside Bets" (dt. "Innenwetten") und "Outside Bets" (dt. "Außenwetten"). Inside Bets werden auf einzelne Zahlen oder kleine Zahlengruppen gemacht, währen Outside Bets auf große Zahlengruppen gemacht werden.

Neue Spieler tendieren in der Regel dazu, Inside Bets zu machen, da diese eine höhere Auszahlung anbieten. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass mit höheren Auszahlungen auch niedrigere Gewinnquoten verbunden sind.

Outside Bets bieten weniger verlockende Gewinnausschüttungen an, haben aber wiederum eine höhere Gewinnwahrscheinlichkeit. Als Faustregel sollten Sie sich merken, das es ratsam ist, Inside Bets zu vermeiden und sich auf eine einzelne Outside Bets oder eine Kombination aus 2 Outside Bets zu konzentrieren, zum Beispiel eine Reihe- und Gerade-Wette.

Freunde hieran teilhaben lassen

Best casinos

Bonus € zum Casino
200€ Zum Spiel!
1000€ Zum Spiel!
€200 Zum Spiel!
200€ Zum Spiel!
€1000 Zum Spiel!

Roulette News

Neues Roulettespiel bei Springbok Casino

Das südafrikanische Online-Casino Springbok hat ein neues Roulettespiel auf seiner Webseite und als Mobilversion hinzugefügt. Springbok ist eine der beliebtesten Online-Plattformen in Südafrika, die seinen Kunden eine beeindruckende ... Mehr lesen

Ein Milliardär verlor ein Vermögen beim Roulettespiel

Ein Milliardär verlor 2 Millionen Britische Pfund beim Roulettespiel. Das Traurige daran ist nicht einmal die Summe, die den Schweizer vermutlich nicht jucken wird, sondern die Tatsache, dass er ein echter Glücksspiel-Süchtiger ... Mehr lesen

Casinos sollen in Chicago helfen die Renten zu bezahlen

Chicago braucht neue Einnahmen, weshalb die Stadtverwaltung beschlossen hat, ein stadteigenes Casino zu eröffnen. Der Gewinn, den das Casino machen wird, soll von der Stadt für sieben Jahre zum Zahlen der Renten benutzt werden. Ein ... Mehr lesen

Mehr lesen